Qualitätszertifikate

ein ausgestreckter Zeigefinger tippt auf einen SmileyIhr Verein soll in eine starke Zukunft gehen. Dazu müssen Sie Kenntnisse über die Ausgangslage erlangen und können daraufhin Veränderungen planen und veranlassen. Die Zertifizierung erfolgt auf Grundlage standardisierter Analysen, die vom Verein selbst durchgeführt und anschließend unsererseits bewertet werden.

Entgegen der üblichen ISO-Verfahren sind die Analysen nicht primär auf prozessorientierte Maßnahmen abgestimmt, sondern wurden speziell für die gesamtheitliche Betrachtung von Sportvereinen jeglicher Größe entwickelt.

Durch die Zertifizierung ist Ihr Verein klar im Vorteil:
  • Qualitätsorientierte Betrachtung aller Aufgaben in den Bereichen Finanzwesen, Organisation, Mitglieder, Personal, Anlagen, Angebot und Preisgestaltung, Veranstaltungswesen, Öffentlichkeitsarbeit/Marketing
  • Zielorientierung auf interne und externe Kundenzufriedenheit
  • Dokumentation in einer Verleihungsurkunde und Führen des Siegels in der Vereinskommunikation nach innen und außen
  • Vertrauen und Anerkennung bei Mitgliedern, Partnern, Sponsoren und öffentlichen Einrichtungen
  • Erhalt des Vereinswissens bei Ausscheiden von Ehrenamtlichen
  • Mehr Erfolg durch Transparenz bei Mitgliedern und Außenstehenden

 

Unsere Qualitäts-Zertifikate

Zertifikat Bronze:

Dies ist das Basis-Zertifikat, das auch schon für kleine Vereine aber auch mittlere und größere Vereine gut anwendbar ist. Es werden die grundlegenden Daten der Zertifizierungsbereiche ins Auge gefasst.

Zertifikat Silber:

Neben den grundlegenden Daten, die bereits für das Zertifikat Bronze erforderlich sind, werden weiterführende Daten ermittelt und dokumentiert. Dieses Zertifikat erfordert tiefer gehende Analysen und ist insbesondere für Vereine ab mittlerer Größe interessant.

Zertifikat Gold:

Grundlage ist das Zertifikat Silber. Hinzu kommen einige noch tiefer gehende Analysen. Weiters werden hier bis zu zwei Qualitätssiegel (Erteilung durch Dach-/Fachverbände) gefordert. Dieses Zertifikat eignet sich für Großvereine.

Ablauf:

Die Zertifikate Bronze und Silber sind im ersten Schritt erreichbar. Das Zertifikat Gold ist nur nach Erlangung des Zertifikates Silber zu erlangen.

Zur Erreichung eines Zertifikates sind Eigen- und Umfeldanalysen erforderlich, die Sie in Ihrem Verein durchführen und auf von uns vorgegebenen Dokumenten festhalten. Ferner erhalten Sie mit den Dokumenten ein detailliertes Anforderungsprofil als Übersicht. Alle unsere Unterlagen sind angenehm verständlich formuliert und erleichtern Ihnen die Dokumentation.

Nach spätestens sechs Monaten sind diese Dokumente an Vereinskonzepte Florian Scherbauer zu übermitteln. Nach eingehender Prüfung dieser Unterlagen auf Vollständigkeit, Nachvollziehbarkeit und Richtigkeit wird das Zertifikat erteilt. Sie erhalten für Ihren Verein eine Zertifizierungsurkunde, Aufkleber und das Zertifizierungslogo in digitaler Form, damit Ihr Verein das Streben nach Qualität nach innen und außen dokumentieren kann.
Ferner erhalten Sie Handlungsempfehlungen für Ihren Verein. Sollten diese von uns als besonders erforderlich, bzw. zwingend notwendig erachtet werden, sind entsprechende Maßnahmen seitens des Vereins innerhalb von sechs Monaten einzuleiten. Erfolgt dies nicht, wird das Zertifikat aberkannt.

Gerne begleiten wir Sie fachlich und methodisch bei der Entwicklung und Durchführung geeigneter Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung nach Zertifikatserteilung.

Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von zwei Jahren ab Erteilung. Anschließend können Sie das Zertifikat durch erneute Eigenanalysen erneuern oder auf Wunsch auch die nächste Zertifizierungsstufe erreichen.

Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Kontakt aufnehmen