Neustrukturierung

Straßenschild mit Beschriftung: vom alten Trott zum neuen Weg

Geänderte gesellschaftliche Lebensbedingungen erfordern neue Strukturen im Führungskreis des Vereins. Dies gilt insbesondere, wenn langjährige Vorstandsmitglieder ihre Tätigkeit niederlegen, der Arbeitsaufwand ein verträgliches Maß überschreitet oder der Verein vor neuen, herausfordernden Aufgaben steht.

Die Aufgabenanalyse und -synthese helfen dabei, neue Wege zu gehen und die Aufgaben auf mehrere Schultern zu verteilen. Dies betrifft ehrenamtliche Funktionen, sowie auch hauptamtlich tätige Personen.

Die Vorteile einer Neustrukturierung im Überblick:

  • Erhöhte Transparenz: Die Beteiligten kennen ihre eigenen Aufgaben und die ihrer Vereinskollegen/Vereinskolleginnen
  • Bereitschaft zu mehr Verständnis: Die Beteiligten erkennen die Probleme der Vereinskollegen/Vereinskolleginnen an
  • Effiziente Zusammenarbeit: Die Transparenz verkürzt Informationswege. Klar geregelte Zuständigkeiten sorgen für eine bessere Vernetzung und erfolgreiche Erledigung der Aufgaben
  • Besseres Miteinander: Das Arbeitsklima entspannt sich durch Stärkung des Teamgedankens
  • Gesteigerte Nachhaltigkeit: Zufriedene Menschen besetzen die Positionen über längere Zeiträume und arbeiten mit Weitsicht
  • Erleichterung bei der Suche nach Nachfolgern: Aufgabenprofile zeigen Interessenten genau auf, welche Tätigkeiten die Funktionen umfassen. Somit wird der Aufwand kalkulierbar

Dazu haben wir für Sie im Angebot:
  • Klausurtagungen bei Ihnen vor Ort. Diese werden mit Ihnen präzise vorbereitet und nach wichtigen Gesichtspunkten Ihrer Vereinskultur durchgeführt
  • Umsetzungsworkshops in der Folgezeit
  • Begleitung bei der Umsetzung
  • Empfehlungen für relevante Satzungsänderungen. Diese werden auf Wunsch in Zusammenarbeit mit einem Rechtsanwalt entworfen

 

Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Kontakt aufnehmen